Begünstigung-Strategie für Missbrauchstäter: Münchhausen-Stellvertretersyndrom / Münchhausen by proxy

Begünstigung-Strategie für Missbrauchstäter: Münchhausen-Stellvertretersyndrom / Münchhausen by proxy
Begünstigung-Strategie für Missbrauchstäter: Münchhausen-Stellvertretersyndrom / Münchhausen by proxy

In allen Fällen zwanghaft wiederholter sexueller Missbrauchshandlungen an Minderjährigen, müssen die Täter ein bewusst kalkuliertes Risiko der Entdeckung und der Strafverfolgung eingehen.

Durch den hohen kriminellen Organisations-Grad in pädophilen Netzwerken, steht pädophilen und pädosexuellen Tätern und deren Strafverteidigern ein umfassender Knowledge-Pool an erfolgreichen Strategien zur Vermeidung und Abwehr von gerichtlichen Anklagen und Verurteilungen zur Verfügung:

Dieser – oft jahrelange – Wissens- und Planungsvorsprung verschafft Missbrauchs-Tätern und deren Verteidigern im Justiz-System die Möglichkeit die Glaubhaftigkeit minderjährigen Opfer und das Obsorgerecht deren beschützende Mütter zur Senkung des Verurteilungsrisikos gezielt anzugreifen.

Ein zentrales Element dieser Strategien von Missbrauchstätern und deren Verteidigern ist die:

  1. md_juslit_m2_schreiend
  2. md_juslit_m2_schreiend
  1. md_juslit_m2_justiz
  2. md_juslit_m2_justiz
  1. Die Warnung: Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird. Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an
  2. papier_die_warnung
  1. md_juslit_m2_sta
  2. rechtsstaat_am_ende
  1. md_juslit_m2_ungerecht
  2. md_juslit_m2_ungerecht

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen